Norway in a Nutshell®

Die Epic Fjord & Rail Tour

Reisen Sie auf Norwegens spektakulärsten Bahnstrecken, erleben Sie herrliche Berge und Täler und erkunden Sie unsere schönsten, von der UNESCO als Welterbe geschützten Fjorde. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen, gönnen Sie sich aufregende Aktivitäten und erholsame Übernachtungen in einzigartigen, sehenswerten Häusern. Mächtige Berge, fantastische Fjorde und bezaubernde Küstenlandschaft – das alles bietet die Epic Fjord & Rail Tour!

Die Epic Fjord & Rail Tour ist unsere umfassendste Reise. Es erwarten Sie nicht nur zahlreiche Highlights und beliebte Destinationen, Sie können ihre Route auch teilweise selbst gestalten! Lesen Sie weiter, dann erklären wir es Ihnen.

Spektakuläre Bahnreisen

Sie starten in Oslo und fahren mit der Dovrebahn durch das schöne Gudbrandsdal. Die Strecke folgt dem Fluss Lågen mit seinem türkisfarbenen Schmelzwasser der Gebirgsgletscher. In Dombås steigen Sie in die vielleicht noch spektakulärere Raumabahn um. Auf der Fahrt mit der Raumabahn sehen Sie die majestätische, hochaufragende Felswand Trollveggen, imposante Wasserfälle an der Brücke Kylling bro und den smaragdgrünen Fluss Rauma.

Nach zwei eindrucksvollen Bahnreisen erreichen Sie Åndalsnes, reizvoll gelegen am innersten Ende des Romsdalsfjords. Sie werden schnell merken, warum dieser Ort bei den Norwegern so beliebt ist und von immer mehr Norwegenreisenden auf die „Must-see“-Liste gesetzt wird. Der Kontrast zwischen dem Fjord und den umgebenden Bergen ist selbst für norwegische Verhältnisse umwerfend.

Von Åndalsnes reisen Sie weiter nach Geiranger, aber die Route dorthin bestimmen Sie selbst! Sie haben die Wahl zwischen der Jugendstil-Route und der Trollstigen-Route.

Die Jugendstil-Route nach Geiranger

Wenn Sie sich für die Jugendstil-Route entscheiden, fahren Sie von Åndalsnes mit dem Bus in die Jugendstilstadt Ålesund, reizvoll gelegen an der norwegischen Westküste. Die Stadt ist für ihre Jugendstilarchitektur und die große Auswahl an interessanten Aktivitäten bekannt. Auf dieser Route ist eine Zwischenübernachtung in Ålesund nicht nur empfohlen, sondern auch erforderlich. Anschließend fahren Sie wie die Ortsansässigen mit dem Katamaran nach Geiranger. Das Schiff ist extra so gebaut, dass die Reise durch die spektakuläre Fjordlandschaft zu einer Sightseeingtour wird.

Die Trollstigen-Route nach Geiranger

Ihre alternative Reiseroute von Åndalsnes nach Geiranger führt über die Trollstigen-Passstraße. Diese spektakuläre Gebirgsstraße schlängelt sich in zahlreichen Serpentinen durch die Berge Richtung Geiranger. Unterwegs gibt es mehrere Installationen und Aussichtspunkte, darunter „Trollstigen“ und „Ørnesvingen“. Diese Option ist wirklich ein aufregendes Erlebnis mit sensationellen Ausblicken!

Geiranger – UNESCO Welterbe

Geiranger liegt am inneren Ende des Geirangerfjords. Dieses UNESCO Welterbe wird auf beiden Seiten von steilen Bergen umrahmt. Imposante Wasserfälle stürzen in den Fjord, und man sieht verlassene Bergbauernhöfe. Wir empfehlen sehr, eine Übernachtung in Geiranger einzulegen, denn der Ort bietet zahlreiche malerische Sehenswürdigkeiten und spannende Aktivitäten.

UNESCO Fjordbusfahrt

Von Geiranger nach Sogndal folgen Sie der UNESCO Fjordbusfahrt von Fjord Tours. Die Gegend zwischen Geiranger und Sogndal bietet zahlreiche einzigartige Sehenswürdigkeiten, wunderschöne Orte und interessante Aktivitäten. Sie können unterwegs aussteigen, um zu übernachten und an Aktivitäten teilzunehmen. In Sogndal ist auf jeden Fall eine Übernachtung erforderlich.

Ab Sogndal können Sie wieder zwischen zwei verschiedenen Routen wählen: der Flåm-Route und der Sognefjord-Route.

Die Flåm-Route

Auf der Flåm-Route beginnen Sie den Tag mit einer kurzen Busfahrt nach Leikanger, von wo Sie mit einem Expressschiff den Sognefjord überqueren und den freundlichen kleinen Ort Flåm am Aurlandsfjord erreichen. Flåm ist eins der beliebtesten Touristenziele, vor allem wegen des nächsten Abenteuers: einer Fahrt mit der spannenden Flåmbahn! Diese spektakuläre Bahnfahrt bietet Panoramaausblicke in eine der wildesten, großartigsten Landschaften in Norwegens Fjordregion.

Die atemberaubende Fahrt mit der Flåmbahn endet in Myrdal, von wo Sie mit der Bergenbahn zurück zum Ausgangspunkt Oslo oder nach Bergen fahren.

Die Sognefjord-Route

Die alternative Option ab Sogndal ist die Sognefjord-Route. Die sollten Sie wählen, wenn Sie das Fjorderlebnis maximal auskosten wollen. Diese Route führt mit dem Expressschiff fast über die gesamte Länge des mächtigen Sognefjords und dann weiter nach Bergen. Der „König der Fjorde“ reicht bis an die Westküste Norwegens, und auf der Weiterfahrt bis Bergen erleben Sie die raue Küstenlandschaft der norwegischen Westküste.

Wenn Sie diese Route wählen und trotzdem zurück nach Oslo reisen möchten, empfehlen wir Ihnen die Original Norway in a nutshell®-Reise von Bergen nach Oslo!

Gute Reise!

  • Season

    Jahreszeit

    22.JUN - 31.AUG


Remember Remember
Favorit

Höhepunkte der Reise


 

Empfohlene Aktivitäten während dieser Reise

Bitte beachten Sie, dass Aktivitäten abhängig von der Saison, der Verfügbarkeit und der Reiseroute sein können. Einige Aktivitäten können ausserdem Übernachtungen während Ihrer Reise voraussetzen.


 

Bleiben Sie länger vor Ort - und erleben Sie mehr

Sie können Übernachtungen zu attraktiven Preisen zu Ihrer Reise hinzufügen. Wir haben eine Auswahl getroffen, die Ihnen das planen und buchen Ihres Traumurlaubes einfach macht!